AGB / Nutzungsbedingungen

Die Firma w+h GmbH, Emy-Roeder-Str. 10, D 97074 Würzburg ist der Betreiber der Webseite Achtung-Ankauf.de (im folgenden w+h genannt). Die auf der Webseite angebotenen Produkte richten sich an private und gewerbliche natürliche bzw. juristische Personen, die am Verkauf dieser Produkte interessiert sind (nachfolgend Nutzer genannt). Die Bedingungen für Ankäufer auf dieser Webseite sind nicht Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen. Die Nutzung von Achtung-Ankauf.de richtet sich ausschliesslich nach diesen Vertragsbedingungen. Anders lautende AGB der Nutzer werden hiermit zurückgewiesen.

Die Nutzung des Achtung-Ankauf.de Marktplatzes ist für den Nutzer kostenfrei. Das Bereitstellen der Webseite Achtung-Ankauf.de ist ein Service von w+h und kann jederzeit wieder eingestellt werden. Es bestehen keinerlei Ansprüche Seitens der Nutzer bezügliche einer Bereitstellung der Webseite Achtung-Ankauf.de.

Der Nutzer ist verpflichtet, Daten, die er über den Marktplatz Achtung-Ankauf.de angibt, vollständig und richtig anzugeben. Weiterhin ist er verpflichtet, den Marktplatz Achtung-Ankauf.de lediglich zu dem Zweck zu benutzen, sich über die dort angebotenen Produkte zu informieren und Verträge mit den Ankäufern abzuschließen.

Der Nutzer ist verpflichtet, Produkte, von denen er über den Marktplatz Achtung-Ankauf.de erlangt hat, nicht unter Umgehung des Marktplatzes Achtung-Ankauf.de direkt an den anbietenden Ankäufer zu verkaufen. Sollte ein Ankäufer den Nutzer auffordern, Bücher unter Umgehung dieser Verpflichtung direkt zu verkaufen, so ist der Nutzer verpflichtet, dies w+h unverzüglich zu melden.

w+h ist berechtigt, Nutzer zu sperren, soweit hierfür ein Grund vorliegt. Die Sperrung kann ohne vorherige Ankündigung erfolgen, wenn w+h ein berechtigtes Interesse an einer sofortigen Sperrung hat. Ein Grund für eine Sperrung ist insbesondere dann gegeben, wenn der Nutzer seine Pflichten aus diesem Vertrag verletzt oder Dritte w+h gegenüber eine Rechtsverletzung behaupten. Zur inhaltlichen Überprüfung solcher Vorwürfe ist w+h nicht verpflichtet.

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Falle der Unwirksamkeit einer Regelung gilt als deren Ersatz eine Regelung als vereinbart, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtskonformer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für unerkannte Regelungslücken. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Würzburg.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.